Aktuelle Zeit: So 9. Aug 2020, 07:17


Sponsored Links:


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]






 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP)
BeitragVerfasst: Do 16. Jul 2020, 10:44 
Voll-Profi
Voll-Profi

Registriert: 09.11.2016
Beiträge: 184
PHNOM PENH, 15. Juli (Xinhua) - Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP) hat dem kambodschanischen Planungsministerium 1.700 Tablet-Computer zusammen mit einem Softwarepaket zur Verbesserung des Sozialschutzsystems des Landes zur Verfügung gestellt, heißt es in einer gemeinsamen Presseerklärung Am Mittwoch.

Mit den Computern können die Planungsabteilungen und Kommunen der Provinzen neue IDPoor-Empfänger schneller registrieren, sodass sie schneller Geldtransfers erhalten können.

Der Sozialschutz ist einer der vier Hauptbereiche in der nächsten Phase der COVID-19-Krisenreaktion von UNDP. Er soll die am stärksten ausgegrenzten Völker unterstützen, damit sie Zugang zu Nahrungsmitteln haben, für Unterkünfte bezahlen und diese ermöglichen können stabile Lebensgrundlagen suchen.

Es ist entscheidend, die kambodschanische Wirtschaft wiederzubeleben, sie so zu positionieren, dass sie besser auf COVID-19 aufbaut, und sicherzustellen, dass niemand zurückgelassen wird, heißt es in der Erklärung.

"Die australische Regierung und UNDP haben diese Tablet-Computer dem Planungsministerium zur Verfügung gestellt, um die rasche Hochskalierung des IDPoor-Programms zu unterstützen, damit alle als arm registrierten Personen eine Geldüberweisung erhalten können", sagte Nick Beresford, Vertreter von UNDP in Kambodscha.

Planungsminister Chhay Than sagte, dass in Kambodscha wie in anderen Ländern der Welt arme Familien überproportional von COVID-19 betroffen sind.

"Um dieser Herausforderung zu begegnen, hat die königliche Regierung von Kambodscha ein Geldtransferprogramm gestartet, um den Inhabern von Aktienkarten zu helfen. Einige Haushalte sind jedoch weiterhin nicht am IDPoor-Programm beteiligt, während andere aufgrund von Einkommensverlusten aufgrund der Pandemie wieder in Armut geraten. " er sagte.

Im Rahmen des im letzten Monat gestarteten Geldtransferprogramms gibt die kambodschanische Regierung monatlich mehr als 25 Millionen US-Dollar aus, um diejenigen zu unterstützen, die die Equity Card besitzen, und diejenigen, die von COVID-19 betroffen sind, fügte er hinzu. Enditem


Offline
 Profil  
 
sponsored Links:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

cron