Aktuelle Zeit: So 9. Aug 2020, 06:52


Sponsored Links:


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]






 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kambodscha meldet 9 weitere importierte COVID-19-Fälle, insg
BeitragVerfasst: Sa 27. Jun 2020, 12:31 
Voll-Profi
Voll-Profi

Registriert: 09.11.2016
Beiträge: 184
Kambodscha meldet 9 weitere importierte COVID-19-Fälle, insgesamt PHNOM PENH, 27. Juni (Xinhua) - Kambodscha bestätigte am Samstag neun neu importierte COVID-19-Fälle und erhöhte die Gesamtzahl der Infektionen laut einer Pressemitteilung des Gesundheitsministeriums auf 139.
Zu den jüngsten Fällen gehörten acht Kambodschaner im Alter zwischen 23 und 26 Jahren und ein 22-jähriger Indonesier. Alle seien am Donnerstag mit einem Direktflug von Indonesien nach Kambodscha gereist.
"Ihre Proben wurden für Labortests am Pasteur-Institut in Kambodscha entnommen, und die Testergebnisse zeigten (am Freitag), dass sie positiv für COVID-19 waren", sagte die Staatssekretärin und Sprecherin des Gesundheitsministeriums, Or Vandine.
"Derzeit werden die neun neuen Patienten auf Isolationsstationen im Khmer-Sowjetischen Freundschaftskrankenhaus in Phnom Penh behandelt", fügte sie hinzu.
Laut Vandine wurden weitere 31 Passagiere, darunter 16 Kambodschaner, 14 Indonesier und ein Vietnamesen, in verschiedenen Quarantänezentren einer 14-tägigen Quarantäne unterzogen.
Das südostasiatische Land hat bisher insgesamt 139 bestätigte COVID-19-Fälle registriert, wobei 129 Patienten geheilt wurden und 10 im Krankenhaus blieben, sagte sie. Enditem


Offline
 Profil  
 
sponsored Links:
 Betreff des Beitrags: Re: Kambodscha meldet 9 weitere importierte COVID-19-Fälle,
BeitragVerfasst: So 12. Jul 2020, 13:40 
Voll-Profi
Voll-Profi

Registriert: 09.11.2016
Beiträge: 184
PHNOM PENH, 12. Juli (Xinhua) - Kambodscha bestätigte am Sonntag 15 neu importierte COVID-19-Fälle, was laut einer Erklärung des Gesundheitsministeriums die Gesamtzahl der Infektionen im Land auf 156 erhöht.
Bei den neuen Fällen handelt es sich um 15 kambodschanische Männer im Alter zwischen 21 und 33 Jahren. Alle reisten am Freitag von Saudi-Arabien nach Kambodscha mit einem Anschlussflug nach Malaysia.
"Sie wurden (am Samstag) positiv auf COVID-19 getestet und werden derzeit im Chak Angre Health Center im Süden von Phnom Penh behandelt", sagte der Staatssekretär und Sprecher des Gesundheitsministeriums, Or Vandine, in der Erklärung.
Sie fügte hinzu, dass alle anderen 79 Passagiere, darunter 78 Kambodschaner und ein Malaysier, in verschiedenen Quarantänezentren einer 14-tägigen Quarantäne unterzogen wurden.
Das südostasiatische Land hat bisher insgesamt 156 bestätigte COVID-19-Fälle registriert, wobei 133 Patienten geheilt wurden und 23 im Krankenhaus blieben, sagte Vandine. Enditem


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

cron