Aktuelle Zeit: So 8. Dez 2019, 03:19


Sponsored Links:


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]






 Seite 1 von 1 [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Abzocke (?)
BeitragVerfasst: Mi 6. Nov 2019, 20:03 
Kenner
Kenner

Registriert: 30.05.2013
Beiträge: 49
Ich möchte mal berichten, was mir bei meinem kürzlichen Aufenthalt in Kambodscha passiert ist.
Ich hatte mir für meinen Rückflug aus Phnom Penh schon am Vortag im Hotel ein Taxi bestellt.
Am Rückreisetag kam es erst mit einiger Zeit nach dem vereinbarten Termin zum Hotel.
Bei meinen Rückfragen beim Hotel-Personal wurde ich übrigens immer wieder vertröstet: "Der kommt schon noch".
Als das Taxi endlich kam, war mir klar, dass es etwas eng werden würde mit der rechtzeitigen Ankunft am Flughafen.
Kurz vor dem Flughafen erhielt der Fahrer dann einen Anruf "vom Hotel".
Anschließend erklärte er mir, dass bei meiner Hotel-Rechnung ein Fehler unterlaufen sei und ich noch 30.- US-Dollar nachzuzahlen hätte (ich muss zugeben, ich hatte die Rechnung nur überflogen, da sie mir in Ordnung erschien).
Er könnte jetzt zurückfahren (dann hätte ich den Flieger verpasst) oder die 30 Dollar direkt ihm geben (habe ich natürlich gemacht, was sollte ich auch sonst tun).
Ich war jetzt zum vierten Mal in Kambodscha, aber das ist mir zum ersten Mal passiert.
Ihr könnt euch jetzt eure eigene Meinung dazu bilden, aber diese Geschichte vielleicht im Hinterkopf behalten.


Offline
 Profil  
 
sponsored Links:
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke (?)
BeitragVerfasst: Do 7. Nov 2019, 02:06 
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2011
Beiträge: 416
Frechheit - das ist ja mal eine neue Masche, danke für die Info ! Kann natürlich nicht passieren wenn man das Hotel mit Kreditkarte bezahlt hat, oder ?
gerdCE


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke (?)
BeitragVerfasst: Do 7. Nov 2019, 05:12 
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: 24.09.2014
Beiträge: 54
Wohnort: Road Junky
Abzocke ?
auf jeden fall !

ich hätte den taxifahrer vor die wahl gestellt .
entweder du bringst mich jetzt zum airport, oder ich steige hier aus, zahle nix,
und nehme ein anderes taxi.
ich bin mir sicher.... er wäre weiter gefahren.

nenne uns doch mal das hotel, in dem du das taxi bestellt hast.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke (?)
BeitragVerfasst: Do 7. Nov 2019, 22:24 
Kenner
Kenner

Registriert: 30.05.2013
Beiträge: 49
Das war das Monsoon Hotelin der Khemarak Phoumin Ave, einer Seitenstrasse an der Riverfrond.
Und: den Taxifahrer nicht bezahlen und einfach aussteigen?
Ich glaube nicht, dass der da mitgespielt hätte.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke (?)
BeitragVerfasst: Sa 9. Nov 2019, 12:33 
Kenner
Kenner

Registriert: 30.05.2013
Beiträge: 49
Nachtrag:
Ich möchte nicht behaupten, dass der Anruf wirklich vom Hotel kam.
Es kann genausogut ein Kumpel des Taxifahrers gewesen sein.
Ich bin wie gesagt nicht mehr zurück zum Hotel.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke (?)
BeitragVerfasst: So 10. Nov 2019, 02:05 
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2011
Beiträge: 416
Sicher kam der Anruf nicht vom Hotel, das ist ja die Masche des Taxifahrers !
gerdCE


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke (?)
BeitragVerfasst: So 10. Nov 2019, 03:02 
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: 24.09.2014
Beiträge: 54
Wohnort: Road Junky
@Harry

was solls ?
30 $ haben dich nicht arm, und ihn nicht reich gemacht !
danke , dass du es geposted hast. :|


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke (?)
BeitragVerfasst: So 10. Nov 2019, 12:22 
Kenner
Kenner

Registriert: 30.05.2013
Beiträge: 49
Das dachte ich mir auch.
Wegen 30 Dollar verpasse ich nicht das Flugzeug oder lasse mich mit einer Auseinandersetzung mit dem Taxifahrer ein.
Aber darauf spekulieren die wohl.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke (?)
BeitragVerfasst: Mi 13. Nov 2019, 11:54 
Kenner
Kenner

Registriert: 13.03.2018
Beiträge: 38
Hallo und danke für die Info, gut zu wissen!
Ich sehe das als zweischneidiges Schwert, Dir tun die 30$ jetzt nicht weh und es hat Dir Ärger erspart, aber durch dieses Verhalten festigt sich bei den Einheimischen nur mehr die Gewissheit, das die 'Westler' alle superreich sind und ohne zu zögern mit den Dollars um sich werfen. Dieser Erfolg spricht sich herum und immer mehr ziehen diese Masche ab und aus 30$ werden ganz schnell 100$ usw. Ich bin auf jeden Fall dafür Menschen, die es brauchen, zu unterstützen, vor allem wenn es mir sehr gut geht, aber man muss wirklich aufpassen wie man das macht - ich kenne das aus Indien. Die Einstellung zum Geld ist eine ganz andere.
Eine Möglichkeit wäre beim Hotel anrufen, vielleicht hätte der Taxifahrer ja bereits bei der 'Androhung' das zu tun einen Rückzieher gemacht.


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

cron