Aktuelle Zeit: So 12. Jul 2020, 21:44


Sponsored Links:


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]






 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nationalen Gedenktag am 20. Mai geplant sind abgesagt
BeitragVerfasst: Mi 20. Mai 2020, 18:33 
Voll-Profi
Voll-Profi

Registriert: 09.11.2016
Beiträge: 152
PHNOM PENH -
Gedenk- und Gottesdienste, die für den Nationalen Gedenktag am 20. Mai geplant sind und an den Völkermord durch das Regime der Roten Khmer erinnern, wurden wegen der neuartigen Coronavirus-Pandemie abgesagt.

Der Nationale Gedenktag wird in diesem Jahr in Kambodscha nicht begangen, nachdem die Regierung beschlossen hat, alle öffentlichen Veranstaltungen wegen der COVID-19-Pandemie abzusagen. Es wird keine Gebetszeremonien an Völkermord-Gedenkstätten im ganzen Land geben, noch wird die lokale Regierung von Phnom Penh die Nachstellung der Schrecken des Völkermords im Genozidzentrum Choeung Ek organisieren.

Am Dienstag gab Say Chhum, stellvertretender Vorsitzender der regierenden kambodschanischen Volkspartei, ebenfalls einen Brief an die Provinzbüros der Partei heraus, in dem er sie aufforderte, etwaige Gedenkveranstaltungen am 20. Mai zu verschieben.

"In diesem Jahr können wir nicht feiern, weil wir uns in der COVID-19-Situation befinden und der Politik der Regierung folgen, Versammlungen zu vermeiden", sagte Hang Nisay, Leiter Projekte und Planung im Tuol Sleng Genocide Museum.


Offline
 Profil  
 
sponsored Links:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

cron