Aktuelle Zeit: Di 26. Mär 2019, 01:56


Sponsored Links:


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]






 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Jahresvisa Änderungen Oktober 2017
BeitragVerfasst: Do 19. Okt 2017, 07:58 
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2008
Beiträge: 3142
Wohnort: Sihanoukville, Kambodscha
Hatte gerade ein ausführliches Gespräch mit einem eng befreundeten Expat.

Der erzählte mir, dass es das Jahresvisa nur noch als Rentnervisa oder in Verbindung mit einer Workpermit gibt.

Darüber hinaus vereinzelt Halbjahresvisa (aber letztmalig als Ausnahme) und ansonsten nur noch Single-Entry-Drei-Monats-Visa. Das heißt nicht nur vier Passseiten pro Jahr, sondern bei jeder Ausreise aus dem Land ein neues Visa.

Ich werde die Tage mal zu ANA fahren und checken, ob das alles schon hundertprtozentig ist. Beim rentnervisa brauchts demnach einen entsprechenden Rentennachweis.



_________________
"You can fool all the people some of the time, and some of the people all the time, but you cannot fool all the people all the time."; Abraham Lincoln
Offline
 Profil  
 
sponsored Links:
 Betreff des Beitrags: Re: Jahresvisa Änderungen Oktober 2017
BeitragVerfasst: Do 19. Okt 2017, 20:42 
Inventar
Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2008
Beiträge: 3142
Wohnort: Sihanoukville, Kambodscha
So, ich habe mich jetzt schlau gemacht. In der Tat gab es sehr viel Verwirrung, aber langsam scheint es klarer zu werden.

Jahresvisa und Halbjahresvisa sind grundsätzlich möglich als Rentnervisa. Dazu beträgt das Alter 55 Jahre, es muss ein Nachweis erfolgen. Zur Höhe gibt es noch nichts.

Um ein Business Jahres- oder Halbjahresvisa zu bekommen, ist keine Work Permit erforderlich. Stattdessen wird ein sogenannter "Letter of Employment" einer Company benötigt, also eine schriftliche Bestätigung einer Arbeitsanstellung auf entsprechendem Geschäftspapier (Company-Briefkopf, Stempel, Unterschrift). Das wird angeblich nicht weiter überprüft. Darauf verlassen würde ich mich nicht.

Ansonsten gibt es nur noch Drei-Monats-Visa als Verlängerung. Darüber, wie oft diese gemacht werden können, ist derzeit nichts bekannt. Sie sind aber laut meinen Infos nur noch empfehlenswert, wenn der Aufenthalt nicht dauerhaft bzw. langfristig ist.

Ausländische Partner von Visa (bspw. Rentnervisa) können eine entsprechendes Visa auf Grundlage des Rentnervisas ihres Partner bekommen. Dieses Visa hängt also vom Rentnervisa ab.

Ich werde jetzt ein Geschäft eröffnen (geht auch ohne Khmer-Beteiligung, diese Firma kann dann aber kein Land kaufen) und mich dann im Prinzip selber anstellen.

Nachtrag: nach diesen Vorgaben funktioniert es wohl bei ANA Travel in Sihanoukville. Hier deren Webseite und Kontaktdaten: Ana Travel Sihanoukville, sprechen bestes Englisch



_________________
"You can fool all the people some of the time, and some of the people all the time, but you cannot fool all the people all the time."; Abraham Lincoln
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

cron