Aktuelle Zeit: So 26. Jan 2020, 05:36


Sponsored Links:


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Antworten
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:
Optionen:
BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Smilies ausschalten
Bestätigungscode
Um automatisch verfasste Beiträge zu verhindern, musst du einen Bestätigungscode eingeben. Den Code siehst du im folgenden Bild. Wenn du nur über ein eingeschränktes Sehvermögen verfügst oder aus einem anderen Grund den Code nicht lesen kannst, kontaktiere bitte die Board-Administration.
Bestätigungscode
Bestätigungscode:
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
   

Die letzten Beiträge des Themas - Der Neue
Beitrag Verfasst: Fr 15. Nov 2019, 02:05
Sihanoukville ist zur Zeit wirklich nicht zu empfehlen, bleiben für deine Wünsche (noch) Kep, Kampot und Koh Kong - aber wer weiss was die Chinesen noch anstellen....
gerdCE
Beitrag Verfasst: Do 14. Nov 2019, 23:07
Vielen Dank. Es muss nicht unbedingt Sihanoukville sein, ich weiß nicht ob es dort wirklich so schlimm ist wie ich gelesen habe. Es kann eine kleine Stadt oder ein größeres Dorf sein, Hauptsache am Meer bzw. mit dem Moped in 5 bis 10 Minuten zu erreichen. Der Ort sollte Einkaufsmöglichkeiten und etwas für den Abend anbieten, Restaurant, Bars (Kneipen) vielleicht auch die Möglichkeit den Abend nicht alleine zu verbringen (kann ja mal vorkommen :roll: ). Und wenn ich dort als Farang nicht der einzige bin wäre auch super.
Beitrag Verfasst: Do 14. Nov 2019, 21:09
Na dann Herzlich Willkommen im Forum
Tips kannst haben aber solang keiner weis wo du hin willst wird es schwer dir welche zu geben
Beitrag Verfasst: Do 14. Nov 2019, 20:34
Hallo Zusammen,

auch ich bin neu hier im Forum. Wenn sich in den kommenden 18 Monaten keine Gesetze ändern werde ich dann in Rente (63) gehen. Ich habe schon viel Zeit in Thailand verbracht, wenn ich mir die Entwicklung des Bath ansehe kann ich mir Thailand dann wohl nicht mehr leisten, geschätzt gibt es dann noch 25 Bath für den Euro. Seit längerem habe ich ein Auge auf Kambodscha und Laos geworfen, Laos schreckt mich durch seine Visabestimmungen ab, alle 30 Tage ein neues Visa. Kambodscha ist auch wegen dem Meer ein Favorit für mich, ich brauche dort nicht jeden Abend Halli-Galli, ein kühles Bier in einer netten Bar reicht aus. Hier hätte ich gerne Tipps von euch. :D

Viele Grüße

Hard
Beitrag Verfasst: Fr 18. Okt 2019, 13:10
...geht das etwas konkreter!

ich leb hier seit über 8 jahren mit dem rentenvisa. was soll sich denn mit 60 ändern, visabedingungen bleiben doch die gleichen, oder stehen äderungen an ?
sollte jemand etwas genaueres wissen, wäre für jede info dankbar, gerne auch per pn da es ja hier um kambodscha geht ;o)
Beitrag Verfasst: Do 17. Okt 2019, 05:16
Dilli hat geschrieben:
"Wir ihr mitbekommen habt,sind die Thailaender nun bestrebt,uns aeltere Farangs aus
dem Paradies zu vertreiben."

@jock
das würde mich auch interessieren.
Zitat:
hab ich hier in thailand irgendetwas nicht mitbekommen, wieso werden ältere farangs vertrieben?

@dilli
du bist doch gar nicht so alt. warts nur ab, wenn du 60+ bist...dann gehts dir an den kragen.
Beitrag Verfasst: Mo 14. Okt 2019, 10:57
Herzlich willkommen,

"Wir ihr mitbekommen habt,sind die Thailaender nun bestrebt,uns aeltere Farangs aus
dem Paradies zu vertreiben."


hab ich hier in thailand irgendetwas nicht mitbekommen, wieso werden ältere farangs vertrieben?

lebe seit 2011 in thailand und hatte bis jetzt keinerlei probleme.
Beitrag Verfasst: Sa 12. Okt 2019, 19:31
Na dann Herzlich willkommen im Kambodscha Forum
Beitrag Verfasst: Sa 12. Okt 2019, 15:06
Ein freundliches Hallo !

Ich nenne mich "Jock von Jockstein" und lebe seit 11 Jahren in Thailand.

Bemuttert von meiner thailaendischen Frau und scharf bewacht von meinen Hunden,
dachte ich bis zu meinen Gang durch den Schornstein,in Thailand vergnueglich zu leben.

Wir ihr mitbekommen habt,sind die Thailaender nun bestrebt,uns aeltere Farangs aus
dem Paradies zu vertreiben.

Es bleibt mir jetzt die Ueberlegung,entweder nach Oesterreich zurueckzukehren oder
weiterzuwandern.

Kambodscha waere eine Alternative.Es bietete aehnliche Mentalitaet,schoene Straende
und ein Klima,das meinen alten Knochen guttut.

Ich werde mich in den naechsten Tagen hier ins Forum einlesen und hoffe,schon alleine
dadurch einige Informationen zu bekommen.

Wer mehr Information zu meiner Person wissen will,empfehle ich im "Thailand Tip Forum"
unter "Tagebuch" und dort entweder "Geschichten aus der Geschichte"oder "Wien,Wien
nur du allein"aufzuschlagen,wo eine Menge Autobiographisches enthalten ist.

Das wars fuer heute und ich wuensche noch einen schoen Abend !

Jock
Beitrag Verfasst: Do 5. Sep 2019, 02:25
Ja, etwas mehr Info über deine Vorstellungen und konkrete Fragen würden schon helfen....
gerdCE

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Gehe zu:  

cron